Für Meinungsfreiheit, Glaubensfreiheit und Pressefreiheit weltweit

Der Terroranschlag auf das französische Satire-Magazin Charlie Hebdo, weitere Anschläge und im Nachgang auch das Verbot aller Versammlungen in Dresden aufgrund der Gefahr von Anschläge, haben unter Migranten, Migrantenvertretern und Bochumer Politiker viele Diskussionen ausgelöst. So hatte sich das CDU-Forum Integration mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Alexandre Ndjeng Biyouha entschlossen zusammen mit dem Arbeitskreis Integration der CDU zu einem Zeichen auf den Rathausvorplatz zu laden.

Weiterlesen

Ein Buch, seine Thesen und die Folgen – Lesung und Diskussion zum Buch von Thilo Sarrazin

Die Thesen von Thilo Sarrazin zur sozialen Sicherung, Bildung und Integration sind seit der Vorabveröffentlichung seines Buches in aller Munde. Im Fernsehen bei Politshows und bei politischen Gesprächen kann man sich den losgetretenen Diskussionen nicht entziehen” erklärt Dirk Schmidt (CDU), Mitglied des Rates der Stadt Bochum. Zusammen mit Bezirksvertreterin Christiane Kutze, einer Kollegin aus dem Vorstand der CDU Bochum, veranstaltet er am kommenden Dienstag, den 26. Oktober 2010 um 19:00 Uhr im Kolpinghaus Bochum-Mitte (Maximilian-Kolbe-Str. 14-18, 44793 Bochum) eine öffentliche Diskussion und Lesung zum Buch ‘Deutschland schafft sich ab’.

Weiterlesen