Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Bochum

Rasengleise für Bochum – „Wer hat‘s erfunden?“

„Auch wir freuen uns, dass in Bochum nun Rasengleise geprüft werden sollen. Dass sich die Grünen allerdings nun das Thema ans Reverse heften wollen, ist nicht korrekt“, sagt Nikolas Lange, verkehrspolitischer Sprecher der STADTGESTALTER und Mitglied im Mobilitätsausschuss.

STADTGESTALTER Bochum
Rasengleise für Bochum - „Wer hat‘s erfunden?“

„Auch wir freuen uns, dass in Bochum nun Rasengleise geprüft werden sollen. Dass sich die Grünen allerdings nun das Thema ans Reverse heften wollen, ist nicht korrekt“, sagt Nikolas Lange, verkehrspolitischer Sprecher der STADTGESTALTER und Mitglied im Mobilitätsausschuss. Der Impuls sei vom Antrag der Fraktion PARTEI/STADTGESTALTER ausgegangen, welcher bereits für den Ausschuss für Mobilität und Infrastruktur am 02. Februar 2022 eingereicht wurde. „Die Koalition selbst hat die Abstimmung über den Antrag erst verschoben und sich dann in der folgenden Sitzung am 09.03.2022 mit einem Änderungsantrag auf das Thema drauf gesetzt“, sagt Lange.

Lange zeigt sich darüber enttäuscht, da mit der Koalition bereits persönlicher Kontakt in der Sache bestanden habe. „Da hätte man auch einen gemeinsamen Antrag stellen können“, meint Lange. So ist nun im offiziellen Protokoll der Sitzung vom 09. März zu lesen: „Das Angebot der Fraktion „Die Partei & Stadtgestalter“ einen gemeinsamen Änderungsantrag mit der Koalition zu stellen, wurde von Seiten der Koalition abgelehnt.“ 

Lange, der sich als Ingenieur bei der DB auch beruflich intensiv mit Schienenverkehr beschäftigt, lieferte im Antrag der STADTGESTALTER bereits einen konkreten Vorschlag: „In der Wattenscheider Innenstadt könnte im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße ein Rasengleis die graue Betonwüste durchbrechen“, so der STADTGESTALTER. 

„Die Koalition muss sich selbst die Frage beantworten, warum sie nicht bereit ist, im Sinne der Bürger in Sachthemen mit anderen politischen Gruppierungen wie den STADTGESTALTERn zusammenzuarbeiten. Wir sind weiterhin gerne bereit dazu“, so Lange. „Im Endeffekt freuen wir uns, dass wir das Thema anstoßen konnten. Für uns ist das wieder ein kleiner Erfolg“, so Lange abschließend. 

Quelle: Pressemitteilung der STADTGESTALTER Bochum

1 Comment

1 Comment

  1. interessierter Bürger

    27. April 2022 at 11:36

    Vielleicht liegt es ausschließlich an Herrn Dr. Steude, dass niemand, aber auch niemand der anderen Parteien mit den Stadtgestaltern zusammenarbeiten möchte? Schon einmal über die Aüßendarstellung von Herrn Steude nachgedacht?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...