Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Bochum

Grüne unterstützen den Ankunftspoint für Geflüchtete am Bochumer Hauptbahnhof

Mittlerweile kommen täglich mehr als 1000 Flüchtlinge aus der Ukraine in Bochum an. Der Infopoint am Hauptbahnhof ist insbesondere für die vielen Menschen, die mit der Bahn ankommen, eine essentielle Stelle, an der sie nach ihrer meist tagelangen Flucht erste Informationen, z. B. zum weiteren Verfahren, sowie etwas zu trinken und kleine Snacks bekommen können.

Bochum für die Ukraine
Schachtar Donezk zum Benefizspiel gegen den VfL Bochum einladen

Mittlerweile kommen täglich mehr als 1000 Flüchtlinge aus der Ukraine in Bochum an. Der Infopoint am Hauptbahnhof ist insbesondere für die vielen Menschen, die mit der Bahn ankommen, eine essentielle Stelle, an der sie nach ihrer meist tagelangen Flucht erste Informationen, z. B. zum weiteren Verfahren, sowie etwas zu trinken und kleine Snacks bekommen können. Der Infopoint oder auch Ankunftspoint wird derzeit von der Bahnhofsmission und weiteren ehrenamtlichen Helfern, u. a. ‚Bochum Solidarisch‘, so gut es geht Tag und Nacht besetzt.

Um diese Infrastruktur zu stärken, ohne dass die eigentliche Arbeit der Bahnhofsmission Abstriche machen muss, haben die Grünen im Rat gemeinsam mit dem Koalitionspartner der SPD im Rat einen Dringlichkeitsantrag zur Sondersitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Arbeit am 24.03.22 gestellt. Dazu Anna di Bari, Vorsitzende des Ausschusses und integrationspolitische Sprecherin der Grünen im Rat: „Das ehrenamtliche Engagement am Bahnhof ist überwältigend. Wir möchten den Ankunftspoint nicht nur mit eigener Tatkraft, sondern auch finanziell unterstützen.“

Mit dem beantragten finanziellen Zuschuss ist die Bahnhofsmission in der Lage, eine Ausweitung der Besetzungszeiten zu ermöglichen, die Kommunikationswege zwischen Ehrenamt und den hauptamtlichen Strukturen der Bahnhofsmissionen auszubauen sowie eine erste Verpflegung für Ankommende sicher zu stellen.

Abschließend betont Anna di Bari: „Wir bleiben mit der Bahnhofsmission und den Ehrenamtlichen im Gespräch, um bei Notwendigkeit weiterer Unterstützung direkt handlungsfähig zu sein. Aufgrund der enormen Geschwindigkeit der Ereignisse hat sich verständlicherweise noch nicht alles eingespielt und doch warten wir auch vor allem darauf, dass das Land seine Unterstützung für die Kommunen hochfährt und ein reibungsloser Ablauf in der LEA funktioniert.“

Quelle: Pressemitteilung der Grünen im Rat der Stadt Bochum

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...