Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Dortmund

Der BVB-Fanairbus feiert Premiere in Dortmund

Als weltweit erste Airline hat Eurowings Fußballfans ein eigenes Flugzeug gewidmet: Der BVB-Fanairbus – ein Airbus A320 in schwarz-gelber Sonderlackierung – feierte heute am Dortmund Airport Premiere.

Der BVB-Fanairbus feiert Premiere in Dortmund
Übergabe BVB-Fanairbus am 6. Mai Foto: Jürgen Landes

Als weltweit erste Airline hat Eurowings Fußballfans ein eigenes Flugzeug gewidmet: Der BVB-Fanairbus – ein Airbus A320 in schwarz-gelber Sonderlackierung – feierte heute am Dortmund Airport Premiere. Bei einem Event im Hangar mit 150 geladenen Gästen übergaben Jens Bischof, CEO Eurowings, und Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung Borussia Dortmund, sowie Carsten Cramer, Geschäftsführung Borussia Dortmund, den Airbus A320 mit einer überdimensionierten Bordkarte symbolisch an die BVB-Fans. Ein hochemotionaler Moment für die Fans, als sie erstmals „ihr Flugzeug“ betreten und im Anschluss mit der Mannschaft sowie den BVB-Legenden für ein Bild posieren durften. Auch der Fanairbus selbst war „sportlich“ in den Hangar gekommen: Er präsentierte sich den Gästen in einem riesengroßen Fan-Schal gehüllt.

Legendäre Momente der BVB-Geschichte auf dem Flieger

Am Design des Fanairbus waren die BVB-Fans im Vorfeld aktiv beteiligt. Sie konnten mitentscheiden, welche beliebtesten Momente und Persönlichkeiten der BVB-Geschichte auf dem Flugzeug verewigt werden sollten. Nach einem Voting von über 10.000 Borussen und Borussinnen standen die Sieger-Motive fest: Eine höchst anspruchsvolle Herausforderung bei der einwöchigen Lackierung des Airbus. Umgesetzt und inszeniert wurde dies im einzigartigen Zeichen-Stil der Fußballkünstler „Hands of God“.


„Wir sind stolz darauf, dass wir als erste Airline weltweit Fußball-Fans einen eigenen Flieger gewidmet haben. Was ihn dabei so besonders macht: Das Kunststück, die Piktogramme der 9 legendärsten BVB-Momente so zu kreieren, dass Fußballfans sofort Spieler und Hero-Szenen zuordnen können. Das ist außerordentlich gut gelungen – ein echtes Champions League-Werk,“ so Eurowings CEO Jens Bischof. „Als Home Carrier Nordrhein-Westfalens freuen wir uns, wenn der Fanairbus jetzt möglichst oft in Dortmund abhebt.“  


„Wir sind stolz, dass wir seit sieben Jahren mit Eurowings eine so starke Partnerschaft haben und nach dem Mannschaftsairbus nun auch einen Fanairbus als gemeinsame Wertschätzung für unsere Fans präsentieren dürfen. Der neue Fanairbus sieht richtig toll aus und wir freuen uns, dass unsere Fans an der Gestaltung so intensiv partizipieren durften und uns ab sofort in ihrem eigenen Flugzeug zu unseren Auswärtsreisen begleiten können“, so Carsten Cramer, Geschäftsführer Borussia Dortmund.


„Wir freuen uns, dass auch der zweite in Dortmund stationierte Airbus von Eurowings ein ganz besonderes, einzigartiges Flugzeug ist. Ein deutliches Zeichen für das Vertrauen in den Standort und die Verbundenheit zur Region“, zeigt sich Dortmund Airport-Chef Ludger van Bebber begeistert. „Viele unserer Fluggäste sind Fans des BVBs, sie alle haben nun einen fantastischen Start in den Urlaub. Eurowings lässt einen weiteren Hingucker abheben, der an den verschiedensten Flugzielen Botschafter für den BVB und unsere Heimatstadt Dortmund sein wird.“


Im Rahmen der Veranstaltung haben Eurowings und Borussia Dortmund auch die Verlängerung ihrer Partnerschaft für zwei weitere Jahre besiegelt. Eurowings ist seit der Saison 2016/17 Partner von Borussia Dortmund. Sichtbarstes Zeichen der Zusammenarbeit ist der Mannschaftsairbus“, mit dem der BVB zu seinen europäischen Auswärtsspielen unterwegs ist und regelmäßig Eurowings Passagiere in den Urlaub fliegt. Dabei zählt der schwarz-gelbe „Botschafter“ zu den meistfotografierten Flugzeugen in Europa. 

Über Eurowings

Eurowings ist die Value Airline der Lufthansa Group und damit Teil des größten Aviation-Konzerns weltweit. Eurowings ist Marktführer an den Flughäfen Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Köln/Bonn und verfügt zurzeit über eine Flotte von rund 100 Flugzeugen. Eurowings legt ihren Fokus auf preisgünstige Produkte und Dienstleistungen und bietet Nonstop-Flüge innerhalb Europas an. In ihrem Flugplan fliegt die Airline aktuell mehr als 100 Destinationen an. Mit ihrem umfassenden Streckennetz und 11 internationalen Basen – darunter Europas Ferieninsel Nummer eins, Palma de Mallorca – ist Eurowings die größte Ferienfluggesellschaft in Deutschland. Derzeit beschäftigt Eurowings europaweit rund 3.500 Mitarbeitende.

Quelle und Bildrechte: Flughafen Dortmund GmbH; (c) Jürgen Landes

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...