Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Filmtipp

THIS IS SHORT startet im April 2022 in die zweite Runde

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen und drei Partnerfestivals präsentieren ab dem 1. April wieder drei Monate lang außergewöhnliche Kurzfilme on demand. Der Online-Pass um 20 Euro erlaubt auch Zugriff auf aktuelle Online-Angebote der Festivals und ist ab 21. März auf thisisshort.com erhältlich.

Kurzfilmtage Oberhausen
20 Jahre AG Kurzfilm - Auftaktveranstaltung des Jubiläumsjahres bei den 68. Kurzfilmtagen (c) Kurzfilmtage Daniel Gasenzer

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen und drei Partnerfestivals präsentieren ab dem 1. April wieder drei Monate lang außergewöhnliche Kurzfilme on demand. Der Online-Pass um 20 Euro erlaubt auch Zugriff auf aktuelle Online-Angebote der Festivals und ist ab 21. März auf thisisshort.com erhältlich.

Das erfolgreiche europäische Streamingprojekt THIS IS SHORT ist zurück! In einem Monat geht das von vier Filmfestivals betriebene Portal unter www.thisisshort.com in seine zweite Runde und präsentiert ab 1. April erneut drei Monate lang außergewöhnliche Kurzfilme und sorgfältig ausgewählte Programme. Das Angebot umfasst dabei u.a. den Online-Wettbewerb New Point Of View, die thematisch ausgerichtete Reihe Four Perspectives sowie die neue Sektion Festival Favorites.

Wie im vergangenen Jahr erlaubt die Plattform auch den Zugriff auf Online-Filme und -Programme der vier beteiligten Festivals, während diese aktiv sind: Go Short aus den Niederlanden startet gleich am 1. April mit seinem Online-Programm, die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen aus Deutschland folgen am 30. April, VIENNA SHORTS aus Österreich ist ab dem 25. Mai online verfügbar und Short Waves aus Polen ab dem 14. Juni. Das On-Demand-Angebot ist weitestgehend ohne geografische Einschränkungen verfügbar.

Kleine Änderungen & große Vision

THIS IS SHORT wurde während der Pandemie als gemeinschaftliches Projekt des Europäischen Kurzfilmnetzwerks (ESFN) entwickelt, zu dem sich die vier renommierten Festivals vor einigen Jahren zusammengeschlossen haben. Es entsprang der zutiefst europäischen Vision länderübergreifender Kooperation und hat zum Ziel, die analogen Filmfestivals um eine gemeinsamen digitale Plattform zu erweitern und umfassend zu stärken.

Das Portal selbst wurde im Vergleich zum vergangenen Jahr weiterentwickelt. So wurde die jeweilige Verfügbarkeit der einzelnen Kurzfilme verlängert, das Programm insgesamt fokussierter und benutzerfreundlicher  gestaltet und der Online-Pass leicht vergünstigt. Ab 21. März können Pässe nun für das Publikum um 20 Euro bzw. für die Branche um 25 Euro erworben werden. Diese bieten Zugang zum gesamten THIS IS SHORT-Angebot sowie zu den Online-Angeboten der vier beteiligten Festivals.

>I THIS IS SHORT
Das Festivalportal des Europäischen Kurzfilmnetzwerks
Von 1. April bis 30. Juni 2022
Website: thisisshort.com
Facebook:@thisisshortcom
Instagram: @this_is_short
Info & Presseanfragen: info@thisisshort.com

THIS IS SHORT wird entwickelt von ThisWayUp, gestaltet von Uniforma und unterstützt durch das Creative-Europe-Programm MEDIA der Europäischen Union.

Quelle und Bildrechte: Internationale Kurzfilmtage Oberhausen gGmbH

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...