Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Duisburg

Ruhr Games 2023 – Vom 8. bis 11. Juni 2023 findet Europas größtes Sport- und Kulturfestival für Jugendliche erneut im Landschaftspark Duisburg-Nord statt.

Bei den Ruhr Games kämpfen Top-Nachwuchstalente aus Deutschland und Europa in Trendsportarten und olympischen Sportarten um Medaillen und Titel. Auch in 2023 sollen wieder verschiedene Europameisterschaften und Deutsche Meisterschaften im Rahmen des Festivals ausgetragen werden.

Der Regionalverband Ruhr (RVR) als Veranstalter und das Land NRW als Förderer haben die Fortsetzung der Finanzierung für vier weitere Ausgaben in den kommenden Jahren zugesagt. RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel betont: „Der große Erfolg der Ruhr Games in den vergangenen Jahren bei Verbänden und Aktiven ebenso wie beim Publikum hat das Konzept einer modernen Kombination aus Jugend-Leistungssport, Urban Culture und internationaler Begegnung eindrucksvoll bestätigt. Die Fortsetzung im Schulterschluss mit dem Land Nordrhein-Westfalen ist daher das richtige Signal an alle jungen Sportlerinnen und Sportler und unsere Partner.“

Seit ihrer Gründung wurden die Ruhr Games im Zwei-Jahres-Turnus ausgerichtet, zuletzt 2021 in Bochum als coronabedingte digitale Sonderedition. 2019 fanden sie schon einmal in Duisburg statt – mit 5600 aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie 110.000 Besucherinnen und Besuchern. „Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein echter Publikumsmagnet und heißbegehrter Veranstaltungsort. Die Rückkehr der Ruhr Games in 2023 garantiert, wie bereits vier Jahre zuvor, eine spektakuläre Show kombiniert mit sportlichen Höchstleistungen. Für den Landschaftspark und die Sportstadt Duisburg wird das ein echtes Highlight“, so der Duisburger Oberbürgermeister Sören Link.

Bei den Ruhr Games kämpfen Top-Nachwuchstalente aus Deutschland und Europa in Trendsportarten und olympischen Sportarten um Medaillen und Titel. Auch in 2023 sollen wieder verschiedene Europameisterschaften und Deutsche Meisterschaften im Rahmen des Festivals ausgetragen werden. Zum Programm gehören außerdem internationale Begegnungen junger Menschen aus ganz Europa und ein umfangreiches Musik- und Kulturprogramm. Musikalische Headliner der vergangenen Jahre waren u.a. Cro, Jan Delay, Clueso, Lena und Bosse.

Bildrechte: Ilkay Karakurt

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...