Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Klima

Crowdfunding für die Emscher-Lippe-Region – Online-Seminar zur Ermöglichung naturbezogener Projekte

Ideen zum Klimaschutz und zum Erhalt der Artenvielfalt gibt es oft reichlich, doch fehlt es meistens an den finanziellen Mitteln. Die guten Ideen bleiben auf der Strecke und verblassen.

„the rubbishbike“ – Projekt Emscher-Lippe-Crowd
Das Projekt „the rubbishbike“ des Dorsteners Christian Arndt wurde erfolgreich mithilfe der Emscher-Lippe-Crowd finanziert. (c) Daniel Djan/EGLV

Ideen zum Klimaschutz und zum Erhalt der Artenvielfalt gibt es oft reichlich, doch fehlt es meistens an den finanziellen Mitteln. Die guten Ideen bleiben auf der Strecke und verblassen. Das soll sich zukünftig ändern: Emschergenossenschaft und Lippeverband richten gemeinsam mit der Plattform fairplaid am Montag, den 23. Mai, ein Online-Seminar zum Thema Crowdfunding aus. Von 16 Uhr bis 17.15 Uhr besteht die Möglichkeit zu erfahren, welche Chancen es gibt, in der Emscher-Lippe-Region für eigene kreative und nachhaltige Projekte Gelder zu sammeln. Das Seminar findet virtuell statt. Nach der Anmeldung über http://www.emscher-lippe-crowd.de wird eine automatische Anmeldebestätigung mit dem Zugangslink per E-Mail verschickt. Zu dem offenen Austausch sind Interessierte herzlich eingeladen.

Im Rahmen des Seminars wird ein Leitfaden vorgestellt, der das erfolgreiche Nutzen von Crowdfunding möglich macht. Das Crowdfunding ist für alle Projekte aus der Emscher-Lippe-Region vorgesehen, die einen Bezug zu Wasser und Natur haben. Dabei kann es sich zum Beispiel um Hochbeete, Forscherkoffer, Lastenfahrräder, Müllsammelaktionen oder Insektenhotels handeln – den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Ein Projekt starten können Vereine, Initiativen, Ehrenamtliche, soziale Einrichtungen oder Bildungsstätten, Stiftungen oder Privatpersonen.

Mit der Emscher-Lippe-Crowd bieten Emschergenossenschaft und Lippeverband die Möglichkeit, für eigene Projekt zu werben und Geld zu sammeln, während ein individuelles Projekt-Coaching-Team von fairplaid bei jedem Schritt beratend zur Seite steht. Dafür stellen Emschergenossenschaft und Lippeverband jeden Monat einen Fördertopf von 2000 Euro zur Verfügung. Damit möglichst viele Projekte erfolgreich umgesetzt werden können, geben Emschergenossenschaft und Lippeverband bei einer Spende von mindestens 10 Euro pro Unterstützer zusätzlich 10 Euro aus dem Fördertopf dazu. Dank der Emscher-Lippe-Crowd bekommen Schulen, Kindergärten, Vereine und Organisationen somit nicht nur eine Plattform, ihr Projekt vorzustellen, sondern können auch mit der finanziellen Unterstützung vieler Menschen eine langfristige Fördergemeinschaft aufbauen.  

Quelle und Bildrechte: Emschergenossenschaft/ Lippeverband; (c) Daniel Djan/EGLV

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...