Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Nachrichten

Zeche Holland: Aussichtsplattform und Gastronomie

Fördergerüst Zeche Holland, Wattenscheid
Fördergerüst Zeche Holland, Wattenscheid

Das Gelände der ehemaligen Zeche Holland soll um zwei Attraktionen für die Öffentlichkeit reicher werden: Die Aussichtsterrasse soll für begleitete Führungen geöffnet werden, außerdem ist die Ansiedelung einer gastronomischen Einrichtung geplant.

Das ist das Ergebnis eines Workshops, bei dem Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung, der Bezirksvertretung Wattenscheid und der Initiative Schacht IV über die Zukunft des Geländes beraten haben.

Die Arbeiten am Außengelände sollen noch in diesem Jahr mit Mitteln des Lndedprogramms zur Sozialen Stadt Wattenscheid beginnen.

Zunächst wird die in den Workshops entwickelte Planung jedoch am 3. März 2020 der Bezirksvertretung Wattenscheid zur Beschlussfassung vorgestellt.

Die Pläne sehen unter anderem Sitzgelegenheiten und Fahrradständer vor, außerdem sollen Bäume gepflanzt und Laternen installiert werden.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...