S9-Ausfall Gladbeck-Recklinghausen: CDU fordert schnelle Lösung

Seit Dezember 2019 soll Abellio neu die S-Bahn-Linie S9 bedienen. Allerdings gibt es von Anfang an Probleme bei der Bedienung des neuen Astes von Gladbeck über Herten nach Recklinghausen. Die Reaktivierung der Hertener Bahn stockt. Bis Mitte September 2020 soll Abellio nach einer Abmahnung vom VRR die Leistung endlich zu 100 % erbringen, für die es den Auftrag erhalten hat und bezahlt wird. Derzeit gleicht das Angebot auf der Strecke mehr einem Totalausfall.

In einem Interview erläutert der CDU-Politiker Jörg Jedfeld Forderungen der CDU-Fraktion im VRR dazu. Ihn ärgert besonders der zeitweilige Totalausfall ohne Schienenersatzverkehr. Von VRR und Abellio erwartet er, dass zumindest ersatzweise Busse verkehren.

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.