Szene aus der Danksagung

23. CDU-Bürgerpreis für TheaterTotal in Bochum

30 Jugendliche zwischen 18 und 28 Jahren inszenieren zusammen ein klassisches Theaterstück. Sie proben es, sie vermarkten es, führen es auf Bühnen in ganz Deutschland auf. Und vermarkten umfasst Werbung, kaufmännische Planung, Marketing, Logistik und Garderobendienst. Es geht nicht nur um Theater, es geht um Berufsorientierung. Seit knapp 25 Jahren wird das Projekt Theater Total von Barbara Wollrath-Kramer und dem Verein Theater-macht-Mut engagiert unterstützt. Dieses Engagement wurde jetzt mit dem Bürgerpreis der CDU Bochum gewürdigt.

In einem Interview geht Frau Barabara Wollrath-Kramer auf das jährliche Projekt ein. Christian Haardt, Vorsitzender der CDU Bochum, erläutert, weshalb unter den viele guten Vorschlägen dieser ausgewählt wurde.

Share and Enjoy !

0Shares
0 0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.