Eingang Innogy SE

Intelligente Straßenbeleuchtung von Innogy ausgezeichnet

Smart Poles heißen Straßenlaternen, die noch mehr können. So können Sie WLAN-Router aufnehmen. Smart Poles der Essener Innogy SE können auch Umweltdaten messen oder als Ladestation für Elektrofahrzeuge dienen. Für dieses Konzept erhielt Innogy jetzt den Deutschen Mobilitätspreis 2019.

9 Millionen Straßenlaternen stehen potentiell zur Umrüstung zur Verfügung. Genug um digitale Infrastruktur in die Städte und auf’s Land zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.