Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Umwelt

DüBoDo: Die ewig Gestrigen, die immer überall gegen Alles sind – in Zukunft S21

Sie kommen mit Traktoren aus dem Wendland und demonstrieren in Stuttgart gegen das Projekt Stuttgart 21. Es sind Atomkraftgegener aus dem Wendland, aus Gorleben und Umgegbung, die auch in Stuttgart gegen das Projekt demonstrieren. In Bochum vereinen sich Linkspartei und die Bürgerinitiative Bochum gegen DüBoDo, darunter der ehemalige grüne Bundestagesabgeordnete Eckhard Stratmann-Mertens. Die einen lehnen den Baus des Großprojektes Stuttgart 21 ab und die anderen musste sich zwischenzeitlich geschlagen geben, beim Widerstand gegen den Autobahnbau. Aber keine Sorge, es gilt: „Chronische Verhinderer aller Projekte vereinigt Euch!“ Unterschiedliche Gruppierungen mit unterschiedlichen Zielen vereinigen sich unter ihrem gemeinsamen Ziel, dass sie gegen etwas sind.

Aber mal wieder ernsthafter. Hier ein Ausschnitt aus dem aktuellen Spendenaufruf der „Bürgerinitiative“ Bochum (gefunden via hier bo-alternativ.de)gegen die DüBoDo, mit dem die noch fehlenden 15.000 € für fehlende Anwaltshonorare beglichen werden sollen, auf denen sie sonst sitzen bleiben würden:

  • Nach den Aussagen des Landesverkehrsministers Clement Anfang 1996 sollte die Querspange im Jahre 2000 unter Verkehr sein. Wir haben dieses Unheil viele Jahre lang aufgehalten.
  • […]
  • Nach den Aussagen des Landesverkehrsministers Clement Anfang 1996 sollte die Querspange im Jahre 2000 unter Verkehr sein. Wir haben dieses Unheil viele Jahre lang aufgehalten.

Das steht noch mehr im Flugblatt. An anderer Stelle schrieben Sie, das sie Verbesserungen für die Umwelt und Tierwelt bewerkstelligen konnten. Aber entscheidend sind dies beiden Punkte, die sie als fundamentalistische Verweigerer entlarven. Ihre Letzbegründung mündet im Verhindern von Unheil, also quasi im Eigenen Kampf für das Gute. Das ist doch etwas wenig. Ich hatte die Bürgerinitiative früher nicht so platt erlebt. Früher hatte ich auch nicht so die Nähe zur Linkspartei gesehen.

Für die Zukunft habe die Aktivisten noch ein neues Betätigungsfeld gefunden, oder?

1 Comment

1 Comment

  1. Dirk Schmidt

    21. Oktober 2010 at 13:51

    Inzwischen ist auch der Bochumer DKP-Ableger „Soziale Liste“ mit bei der Gegendemo dabei:
    http://www.bo-alternativ.de/2010/10/21/solidarisch-gegen-stuttgart-21-2/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...