Von russischer Propaganda zur Wirklichkeit

“Strategischer Relativismus” so kann die Methode russischer Propaganda zusammengefasst werden, die sich an westliche Staaten und deren Zivilgesellschaften wenden. Der US-amerikansiche Historiker und Professor der Yale-Universität erläutert in einem Vortag, wie widersprüchliche Nachrichten und Expertenaussagen genutzt werden, um die Wahrheit selber zu relativieren. Die Propaganda zerstöre die Glaubwürdigkeit von Journalismus und relativere das, was wirklich wichtig sei. Ein Fundstück auf YouTube, das in 10 Minuten die russische Propaganda erklärt.<

Weiterlesen