Bochum

SkateSalon Ruhr startet bereits am Samstag in der Jahrhunderhalle Bochum

Vor dem Hintergrund der aktuellen Energiekrise ist der SkateSalon Ruhr
eine tolle und energiesparende Alternative zum beliebten EisSalon Ruhr. Erstmals laufen also Rollen statt Kufen vor Weihnachten in der Jahrhunderthalle.

„Vor dem Hintergrund der aktuellen Energiekrise ist der SkateSalon Ruhr
eine tolle und energiesparende Alternative zum beliebten EisSalon Ruhr.‘‘,
so Andreas Kuchajda, Geschäftsführer der Bochumer VeranstaltungsGmbH (BoVG).


Eigentlich war die Eröffnung des SkateSalon Ruhr für den 18.12.2022 geplant. Aufgrund des großen Zuspruchs haben sich die Organisatoren bei
der BoVG aber nun kurzfristig dazu entschieden, die Türen der Jahrhunderthalle Bochum bereits am 17.12.2022 zu öffnen. Von 17:00 bis 21:00 Uhr
können alle kleinen und großen Fans des Skatesports an diesem Tag bereits den Hallenboden mit ihren Rollen testen, die ersten Runden drehen
und bei Glühwein, Bier und alkoholfreien Getränken auf den gemütlichen
Sitzflächen die einzigartige Atmosphäre dieser neuen Veranstaltung genießen.
„Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit haben, den SkateSalon Ruhr bereits einen Tag früher zu starten und somit auch noch den Samstag, als
schulfreien Tag, zum Skaten anbieten zu können.‘‘, so Kuchajda.

Verleih und Workshops vor Ort

Wer kein eigenes Skateboard- oder Longboard oder eigene Inlineskates besitzt, hat die Möglichkeit, sich diese beim SkateSalon Ruhr auszuleihen.
Diejenigen, die Interesse daran haben, ihre Skills zu erweitern oder in das
Thema Skaten frisch einzusteigen und die Basics zu lernen, können an ausgewählten Tagen an entsprechenden Workshops teilnehmen. Die Termine
und Preise für die Workshops, sowie Informationen zur Anmeldung finden
Interessierte unter der Internetseite der Jahrhunderthalle.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2008-2022 LS Leichte Sprache Verlag / Dirk Schmidt

Die mobile Version verlassen