Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Mobilität

Nicht überladen: Der ultimative Leitfaden für die Vorbereitung von Autoreisen

Wer einen Urlaub in der Heimat plant oder im Ausland ein Auto mieten möchte, dem werden die besten Tipps zum effizienten Beladen des Wagens gegeben.
Die Experten für Autovermietung von StressFreeCarRental.com haben sieben Tipps für sicheres Reisen und die optimale Raumnutzung im Fahrzeug zusammengestellt.

StressFreeCarRental
Nicht überladen: Der ultimative Leitfaden für die Vorbereitung von Autoreisen

Wer einen Urlaub in der Heimat plant oder im Ausland ein Auto mieten möchte, dem werden die besten Tipps zum effizienten Beladen des Wagens gegeben.

Die Experten für Autovermietung von StressFreeCarRental.com haben sieben Tipps für sicheres Reisen und die optimale Raumnutzung im Fahrzeug zusammengestellt.

Um lange Autofahrten komfortabler zu gestalten, hat das Team von StressFreeCarRental.com einige Ratschläge parat, wie man sein Gepäck am besten im Auto verlädt.

Die Verwendung von Kompressionssäcken anstelle von Kartons und die Nutzung des Raums um den Ersatzreifen, unter den Vordersitzen und sogar in den Schuhen sind einige der empfohlenen Taktiken.

Ein Sprecher von StressFreeCarRental.com sagte dazu: „Egal, ob man nur ein paar Tage oder länger wegfahren will – es ist wichtig, vorbereitet zu sein und vorauszuplanen. 

„Ordnung zu halten und den vorhandenen Platz optimal zu nutzen, kann Ihnen auf Dauer helfen. So können Sie alles Nötige einpacken und sich besser auf die bevorstehende Reise konzentrieren.“

Es gibt verschiedene Dinge, die Sie tun können, während Sie Ihr Auto beladen, und StressFreeCarRental.com hat sieben nützliche Ideen zusammengestellt:

Unterwegs mit wenig Gepäck

Planen Sie im Voraus und nehmen Sie nur das mit, was Sie wirklich brauchen. Legen Sie ein oder zwei Tage vorher alles aus und schauen Sie, auf was Sie verzichten können. Wenn Sie an Ihrem Aufenthaltsort Zugang zu einer Waschmaschine haben, können Sie viel weniger Kleidung mitnehmen. Verzichten Sie auf Kleiderbügel, es sei denn, Sie benötigen sie unbedingt – sie sind sperrig und die meisten Kleidungsstücke lassen sich gut falten.

Gleichgewicht halten

Sie wollen den Schwerpunkt des Fahrzeugs niedrig halten und das Gewicht auf den Rädern reduzieren. Legen Sie große und schwere Gegenstände nach unten, nach vorne und in die Mitte des Fahrzeugs. Scheuen Sie sich nicht, Dinge herauszunehmen und ein paar Mal umzupacken, um die beste Anordnung zu finden.

Wenn Sie einen Dachgepäckträger haben, überladen Sie ihn nicht.

Elektronik getrennt halten

Stellen Sie alle elektronischen Geräte an einem bestimmten Ort auf und bewahren Sie sie griffbereit auf, z. B. in einer kleinen Schachtel im Handschuhfach. Sie wissen, dass jemand sein Handy aufladen müssen wird, während Sie unterwegs sind.

Einpacken

Verwenden Sie nach Möglichkeit Kompressionssäcke anstelle von Kisten oder Kartons zum Verpacken. Diese nehmen weniger Platz ein und lassen sich leichter in verschiedenen Bereichen unterbringen. Staubsaugerbeutel sind großartig, wenn Sie auf dem Rückweg keine Verwendung für einen Staubsauger haben, aber verwenden Sie Rollenbeutel (oder einfach gut gepresste Müllbeutel). Wenn Sie wirklich Kartons benötigen, zum Beispiel für zerbrechliche Gegenstände, sollten Sie diese so klein wie möglich sein.

Füllen Sie Ihre Stiefel

Das meinen wir ernst. Wenn Sie Wanderschuhe oder große Schuhe mitnehmen, nutzen Sie den Platz darin für kleine Gegenstände wie Flaschen, Accessoires, Brillenetuis, Schmuck usw.

Nutzen Sie verborgene Räume

Die Fußräume sollten frei sein, aber denken Sie daran, dass unter den Vordersitzen, in den Handschuhfächern und in den Türinnenfächern Platz ist. Auch im Kofferraum kann um das Reserverad herum Platz sein.

Reisetasche mitnehmen

Wenn Sie mit Verspätung ankommen, sollten Sie sich den Stress ersparen, nach einer anstrengenden Fahrt alles im Dunkeln auszuladen. Packen Sie eine kleine Tasche mit allem, was Sie für eine Nacht brauchen, gehen Sie ins Bett und packen Sie dann am Morgen, wenn Sie sich erholt haben, alles aus.

https://www.stressfreecarrental.com/de

1 Comment

1 Comment

  1. Nina Hayder

    2. Mai 2022 at 09:39

    Für eine Reise haben wir ein Auto gemietet. Dank des Artikels wissen wir nun auch, dass man das Auto nicht überladen sollte. Aber vielleicht kann die Autovermietung uns auch noch Tipps geben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...