Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Klima

Mit Emschergenossenschaft und Lippeverband auf Spurensuche

Unter dem Motto „Auf Spurensuche – Medikamente und andere Stoffe im Wasser“ bieten Emschergenossenschaft und Lippeverband zum Thema Mikroverunreinigungen und deren Wirkungen auf Menschen und Umwelt in Kooperation mit der Uni Duisburg-Essen eine digitale Fortbildung für Lehrkräfte und Umweltbildende an.

Umweltbildung
13.03.2018, Essen, Essen macht's klar, Projektunterricht in der Grundschule an der Waldlehne auf der Margarethenhöhe.

Wasserverbände bieten gemeinsam mit Uni Duisburg-Essen ab dem 22.3. kostenfreie digitale Fortbildung für Lehrkräfte und Umweltbildende.

Unter dem Motto „Auf Spurensuche – Medikamente und andere Stoffe im Wasser“ bieten Emschergenossenschaft und Lippeverband zum Thema Mikroverunreinigungen und deren Wirkungen auf Menschen und Umwelt in Kooperation mit der Uni Duisburg-Essen eine digitale Fortbildung für Lehrkräfte und Umweltbildende an. Los geht es am 22. März 2022 um 16 Uhr mit einer gemeinsamen Einführung via Zoom. Anmeldungen sind noch bis zum 18. März 2022 möglich.

Ziel der Fortbildung ist, Lehrkräfte und Umweltbildende dabei zu unterstützen, Unterricht für die 3. bis 6. Klasse mit spannenden Experimenten und Stationenlernen noch lebendiger zu gestalten. Inhaltlich dreht sich der Kurs um Fragen wie: Klares Wasser, sonst nichts? Was löst sich im Wasser? Und wie gelangen Medikamente in den Wasserkreislauf?

Nach einem Überblick über Projekthefte, Stationen und Versuchsanordnungen haben die Teilnehmer*innen bis zum 5. April 2022 die Möglichkeit, über einen Moodle-Kurs alle Stationen, Experimente und Filme zu sichten – bei freier Zeiteinteilung.

Zum Abschluss ist dann am 7. April von 16 Uhr bis 17.30 Uhr eine gemeinsame Diskussionsrunde über Zoom geplant, in der es wertvolle Tipps zum Einsatz der Materialien im Unterricht, in AGs usw. gibt und Fragen beantwortet werden. Nach erfolgreicher Teilnahme gibt es ein Zertifikat, welches zum kostenfreien Ausleihen der Forscherboxen von Emschergenossenschaft und Lippeverband mit allen Materialien berechtigt.

Interessierte können sich per E-Mail an biofortbildung@uni-due.de unter Angabe von Namen und Schule noch bis zum 18. März 2022 anmelden. Weitere Informationen zu Veranstaltung gibt es unter: https://www.uni-due.de/biologiedidaktik/fortbildungsveranstaltungen.php

Die Emschergenossenschaft und der Lippeverband

Emschergenossenschaft und Lippeverband sind öffentlich-rechtliche Wasserwirtschaftsunternehmen, die als Leitidee des eigenen Handelns das Genossenschaftsprinzip leben. Die Aufgaben der 1899 gegründeten Emschergenossenschaft sind unter anderem die Unterhaltung der Emscher, die Abwasserentsorgung und -reinigung sowie der Hochwasserschutz. Der 1926 gegründete Lippeverband bewirtschaftet das Flusseinzugsgebiet der Lippe im nördlichen Ruhrgebiet und baute unter anderem den Lippe-Zufluss Seseke naturnah um. Gemeinsam haben Emschergenossenschaft und Lippeverband rund 1700 Mitarbeiter und sind Deutschlands größter Abwasserentsorger sowie Betreiber von Kläranlagen und Pumpwerken. www.eglv.d

Quelle und Bildrechte: Emschergenossenschaft/ Lippeverband

1 Comment

1 Comment

  1. Pingback: Weltwassertag am 22. März: Lippeverband macht den längsten Fluss in NRW noch sauberer » Ruhr.Today

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...