Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Bochum

Märkische Schule wird „Bündelungsschule“ für Bochum

Die Märkische Schule ist eine von landesweit 80 neuen „Bündelungsschulen“ in Nordrhein-Westfalen. In Bochum ist sie damit das einzige Gymnasium, das Schülerinnen und Schülern, die im Zuge der Umstellung von G8 auf G9 einen Jahrgang wiederholen müssen bzw. aus anderen Schulformen (Realschulen, Hauptschulen, Sekundarschulen) gerne als sogenannte Quereinsteiger an die Oberstufe eines Gymnasiums wechseln möchten, einen Schulplatz anbieten kann. 

Die Märkische Schule ist eine von landesweit 80 neuen „Bündelungsschulen“ in Nordrhein-Westfalen. In Bochum ist sie damit das einzige Gymnasium, das Schülerinnen und Schülern, die im Zuge der Umstellung von G8 auf G9 einen Jahrgang wiederholen müssen bzw. aus anderen Schulformen (Realschulen, Hauptschulen, Sekundarschulen) gerne als sogenannte Quereinsteiger an die Oberstufe eines Gymnasiums wechseln möchten, einen Schulplatz anbieten kann. 

Notwendig wird dies dadurch, dass die Schülerinnen und Schüler des letzten G8-Jahrgangs inzwischen in der achten Klasse sind und bald in die Oberstufe wechseln. Bei G8 beginnt diese mit der zehnten Klasse. Im „neuen“ G9-System zählt die zehnte Klasse aber zur Mittelstufe. Das bedeutet, dass jemand, der im G8-System die Jahrgangsstufe 10 in der Oberstufe wiederholen würde, diese im G9-System jetzt in der Mittelstufe wiederholt. Das allerdings ist schulrechtlich nicht möglich. Um diesen Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihren Bildungsweg fortzuführen, hat das Land nun die Möglichkeit zur Schaffung von „Bündelungsschulen“ eröffnet.  Die Stadt Bochum hat sich darüber in engem und sehr konstruktiven Austausch mit den Bochumer Gymnasien abgestimmt und entschieden, diese aufsteigende Jahrgangsstufe an der Märkischen Schule Wattenscheid anzusiedeln. Dieses wurde einvernehmlich mit der Schule und der Bezirksregierung entschieden.   

Die Märkische Schule engagiert sich seit Jahren in der Beschulung von Seiteneinsteigerinnen und -einsteigern von Real- und Hauptschulen, kann hier auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen und hat in jedem Jahr zahlreiche Erfolge zu verzeichnen. Die Anbindung der Schule an das öffentliche Nahverkehrsnetz ist sehr gut. Dank bestehender Kooperationen mit der Maria-Sybilla-Gesamtschule und der Hellweg-Schule kann den Jugendlichen ein breit gefächertes Angebot gemacht werden.

Quelle: Pressestelle der Stadt Bochum

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...