Bochum

Kostenlose Bibliotheksausweise für alle unter 18 Jahren

Seit dem 1. Juli sind die Bibliotheksausweise für alle unter 18-jährigen in der Stadtbücherei Bochum kostenlos. Bisher galt dies lediglich für Kinder und Jugendliche unter elf Jahren.

Kostenlose Bibliotheksausweise für alle unter 18 Jahren (c) Stadt Bochum

Seit dem 1. Juli sind die Bibliotheksausweise für alle unter 18-jährigen in der Stadtbücherei Bochum kostenlos. Bisher galt dies lediglich für Kinder und Jugendliche unter elf Jahren. Von der neuen Regelung sind rund 20.000 Menschen betroffen. Damit setzt Bochum ein wichtiges Zeichen in Richtung Chancengleichheit, Förderung der Lesekompetenz und Spracherwerb, denn immer mehr Kinder und Jugendliche verfügen nur noch eingeschränkt über die Fähigkeit, Texte flüssig zu lesen und den Textzusammenhang zu verstehen. „Für uns als Stadtbücherei ist das ein sehr wichtiger Schritt in Richtung Bildungsgerechtigkeit.“, so Bibliotheksleiter Meheddiz Gürle.

Die Ausweise sind online unter http://www.bochum.de/stadtbuecherei sowie bei den folgenden Büchereistandorten erhältlich:

·         Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2–6

·         Gerthe, Heinrichstraße 4

·         Langendreer, Unterstraße 71

·         Linden, Hattinger Straße 804

·         Wattenscheid, im Gertrudis-Center, Alter Markt 1

·         Wiemelhausen, Markstraße 292

·         Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270

Quelle und Bildrechte: Pressestelle der Stadt Bochum

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyright © 2008-2022 LS Leichte Sprache Verlag / Dirk Schmidt

Die mobile Version verlassen