Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Klima

Klimalogo-Wettbewerb: Unnas Bürgermeister Wigant ehrt die Sieger

Die Kreisstadt Unna hat passend zur Veröffentlichung des Klimaschutzkonzepts am Dienstag (22. März 2022) auch die Sieger des Klimalogo-Wettbewerbs geehrt. Unter dem Motto „Klimaschutz in der Kreisstadt Unna? Na Logo!“ hatte die Kreisstadt Unna einen kreativen Wettbewerb ausgelobt.

Klimaschutz in der Kreisstadt Unna? Na Logo!

Die Kreisstadt Unna hat passend zur Veröffentlichung des Klimaschutzkonzepts am Dienstag (22. März 2022) auch die Sieger des Klimalogo-Wettbewerbs geehrt. Unter dem Motto „Klimaschutz in der Kreisstadt Unna? Na Logo!“ hatte die Kreisstadt Unna einen kreativen Wettbewerb ausgelobt. Als Gewinner zeichnete Bürgermeister Dirk Wigant Piet Lange und Sven Herrmann aus. Beide hatten mit ihren Entwürfen der Jury die Entscheidung sehr schwer gemacht. Langes Logo ist künftig bei allen Klimaschutzaktivitäten der Kreisstadt Unna zu sehen. Das Logo von Sven Herrmann wird im Rahmen der Klimabildungsarbeit von Unnas Klimamanager Thomas Heer an Schulen und Kindertageseinrichtungen eingesetzt.

Die Resonanz bei diesem Wettbewerb war überragend – rund 150 grafische Vorschläge aus allen Altersgruppen waren im Rathaus der Stadt Unna eingegangen. „Ein tolles Ergebnis“, sagte Thomas Heer. Und auch Bürgermeister Dirk Wigant war angesichts der Menge der eingegangenen Vorschläge positiv überrascht. „Die zahlreichen Entwürfe haben wieder einmal bewiesen, dass in Unna viele aktive und am Klimaschutz interessierte Bürger leben. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle ausdrücklich bedanken.“ Sein Dank galt nicht nur den Teilnehmenden, sondern auch dem Citywerbering, dessen Vorsitzender Thomas Weber es sich am Dienstag nicht nehmen ließ, die Sieger persönlich zu beglückwünschen und ihnen jeweils Gutscheine des Citywerberings zu überreichen. Auch der Kommunalversorger Gelsenwasser hatte viele tolle Sachpreise für die Teilnehmenden beigesteuert.  

„Wir wollen hier vor Ort aktiv für den Klimaschutz einstehen. Darum haben wir neben dem Klimaschutzkonzept, auch ein entsprechendes Logo entwickeln lassen, um den Klimaschutz auch auf diesem Wege in Unna sichtbar zu machen“, sagte Wigant.   

Es ist geplant, alle eingereichten Entwürfe im Rahmen einer Ausstellung in der Bürgerhalle zu präsentieren. Wahrscheinlich wird diese Ausstellung am 15. Juni beginnen.

Quelle und Bildrechte: Pressestelle der Kreisstadt Unna

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...