Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Bochum

Informationen zur NRW-Landtagswahl in Bochum

Das Stadtgebiet in Bochum ist in drei Wahlkreise (107 Bochum I, 108 Bochum II, 109 Bochum III) eingeteilt. Neben den zugelassenen Wahlvorschlägen der Parteien tritt in den Wahlkreisen 107 und 108 jeweils ein Einzelbewerber an. Gewählt wird in 186 Wahllokalen, verteilt auf das gesamte Stadtgebiet.

Skandalöse Betreuungsquote bei unter Dreijährigen und unnötige Trägersuche für neue KiTas
Skandalöse Betreuungsquote bei unter Dreijährigen und unnötige Trägersuche für neue KiTas

Das Stadtgebiet in Bochum ist in drei Wahlkreise (107 Bochum I, 108 Bochum II, 109 Bochum III) eingeteilt. Neben den zugelassenen Wahlvorschlägen der Parteien tritt in den Wahlkreisen 107 und 108 jeweils ein Einzelbewerber an. Gewählt wird in 186 Wahllokalen, verteilt auf das gesamte Stadtgebiet. Die per Briefwahl abgegebenen Stimmen werden im Neuen Gymnasium und der Hans-Böckler-Realschule ausgezählt. Auch in diesem Jahr wird das Wahlbüro von rund 2.300 Wahlhelfenden unterstützt, um die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl zu gewährleisten.

Die kommende Landtagswahl ist die dritte Wahl unter Pandemiebedingungen. Es gelten alle etablierten Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, die den Wählenden von den vergangenen Wahlen bekannt sind. Der Schutz der Wahlhelfenden und Wählenden steht hier an erster Stelle; alle gesetzlichen Vorgaben werden eingehalten.

Seit dem 11. April besteht die Möglichkeit der Briefwahl. Bis zum 13. Mai 2022 können Briefwahlunterlagen im Clubraum E069 im BVZ und auch in den Bezirksverwaltungsstellen postalisch, per Fax oder per Email angefordert werden. Aus rechtlichen Gründen ist eine telefonische Beantragung nicht möglich.

Öffnungszeiten Briefwahlbüro BVZ:

Mo, Di, Do, Fr 8 Uhr bis 18 Uhr

Mi 8 Uhr bis 12 Uhr

Öffnungszeiten Briefwahlbüros in den Bezirken

Mo, Di 8 Uhr bis 14 Uhr

Mi, Fr 8 Uhr bis 12 Uhr

Do 13 Uhr bis 18 Uhr

Die Online-Beantragung von Briefwahlunterlagen endet am Montag, 9. Mai, um den postalischen Zugang der Briefwahlunterlagen sicherzustellen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Briefwahl vor Ort nur noch im BVZ sowie in den Bezirken möglich. Bislang haben die Bochumer Wahlberechtigten bereits über 21.000 Anträge auf die Briefwahl gestellt.

Quelle: Pressestelle der Stadt Bochum

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...