Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Kreis Recklinghausen

Frauenfest am 19. März in Herten – DJane Rather und Nic Koray sorgen für den musikalischen Rahmen

Nach zweijähriger Pause kann im Rahmen der Frauenkulturtage endlich wieder gefeiert werden. Am Samstag, 19. März, startet um 19 Uhr das Frauenfest im Glashaus. Die Tickets können ab sofort reserviert werden.

Frauenfest

Nach zweijähriger Pause kann im Rahmen der Frauenkulturtage endlich wieder gefeiert werden. Am Samstag, 19. März, startet um 19 Uhr das Frauenfest im Glashaus. Die Tickets können ab sofort reserviert werden.

„Das diesjährige Frauenfest hat kein besonderes Motto, sondern das Fest ist das Motto selbst“, erklärt Bettina Hahn vom Kulturbüro der Stadt Herten, das das Fest in Zusammenarbeit mit dem Frauen-Informationsnetzwerk veranstaltet. „Dass es nun endlich wieder möglich ist, ausgelassen zu tanzen, muss unbedingt gefeiert werden!“ Dabei gelten die aktuellen Corona-Regeln, die für den Einlass 2G+ vorschreiben: geimpft oder genesen und zusätzlich getestet.

Den Abend eröffnet um 19.15 Uhr die Singer-Songwriterin Nic Koray mit Auszügen aus ihrem aktuellen Programm. „Das ist ein wunderbarer Einstiegt in einen langen Tanzabend“, findet Bettina Hahn. Gegen 20 Uhr übernimmt dann DJane Rather, bekannt aus dem „Studio 10“ der Altstadtschmiede. Darauf, was sie aus der „Plattenkiste“ suchen wird, um auf der Tanzfläche tanzen und träumen zu lassen, darf frau gespannt sein – Musikwünsche sind aber ausdrücklich erlaubt.

Im Foyer kann ausgiebig mit den Freundinnen in frühlingshaftem Ambiente gesnackt und geschnackt werden. Dabei werden auch viele Fotos der vergangen Feste für Gesprächsstoff sorgen.

Die Veranstaltung ist ausschließlich Frauen vorbehalten. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 7 Euro, an der Abendkasse 9 Euro und ermäßigt 5 Euro. Die Ticketreservierung ist auf folgenden Wegen möglich: im Glashaus Herten, Hermannstr. 16, Telefon: 0 23 66 / 303-232, und beim Kulturbüro der Stadt Herten, Telefon: 0 23 66/303-179, E-Mail: b.hahn@herten.de. Das Parkhaus „Rathausgalerie“ bleibt zur Veranstaltung bis 1 Uhr gebührenpflichtig geöffnet.

Zum Programm der Frauenkulturtage: https://www.herten.de/frauenkulturtage.html

Quelle und Bildrechte: Pressestelle der Stadt Herten

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...