Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Bochum

Bochumer Sportgutschein für die ersten Klassen: Stärkung der Vereins-Nachwuchsarbeit

Gute Nachricht für alle Erstklässlerinnen und Erstklässler an Bochumer Grund- und Förderschulen: Über ihre Schule erhalten sie in diesen Tagen den „Bochumer Sportgutschein“. Mit dem Sportgutschein wird die kostenfreie Mitgliedschaft in einem Bochumer Sportverein für ein Jahr ermöglicht.

Sportförderung
Übergabe Sportgutscheine 14.03.2022 Foto: André Grabowski / Stadt Bochum, Referat für politische Gremien, Bürgerbeteiligung und Kommunikation

Gute Nachricht für alle Erstklässlerinnen und Erstklässler an Bochumer Grund- und Förderschulen: Über ihre Schule erhalten sie in diesen Tagen den „Bochumer Sportgutschein“. Mit dem Sportgutschein wird die kostenfreie Mitgliedschaft in einem Bochumer Sportverein für ein Jahr ermöglicht. Die Kosten in Höhe von rund 27.000 Euro für alle knapp 3.200 Gutscheine trägt die Stadt Bochum.

Am Montag, 14. März, bekamen so auch die ersten Klassen der Grundschule Westenfeld ihre Sportgutscheine. Stellvertretend für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler nahmen Andrej Rose, Duaa Hind Omeirate, Florian Rumpf, Defne Ugur, William Gaghman und Paul Schaar die Starthilfen entgegen. „Kinder und Familien sind die Leidtragenden der Corona-Pandemie schlechthin“, sagte der Schul- und Sportdezernent der Stadt, Dietmar Dieckmann. „Mit diesem Gutschein hoffen wir, einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen, eines der zahlreichen Sportangebote in Bochumer Sportvereinen zu nutzen und so ein stückweit zur Normalität zurück zu kehren“, so Dieckmann weiter.

Schulamtsdirektor Gerhard Blaschke: „Der Sportgutschein kann die Bemühungen der Grund- und Förderschulen um konkrete Bewegungsangebote im Alltag sehr gut unterstützen. Wir sehen in unserer täglichen Arbeit, wie wichtig Bewegung für die Kinder ist und freuen uns über dieses zusätzliche Angebot.“ Auch die Vorsitzende des Stadtsportbundes, Gaby Schäfer, lobt die gemeinsame Aktion von Stadt und Stadtsportbund: „Diese schöne und vor allem sehr unbürokratische Initiative kann sicherlich dazu beitragen, die so wichtige Nachwuchsarbeit in unseren Vereinen zu stärken – auch und gerade während der Corona-Pandemie.“

Eltern, die ein passendes Sportangebot für Ihre Kinder gefunden haben, können den Gutschein bei den Verantwortlichen des Sportvereins abgeben. Die Sportvereine selbst können den Gutschein dann beim Referat für Sport und Bewegung der Stadt Bochum einreichen.

Quelle und Bildrechte: Pressestelle der Stadt Bochum

Sportförderung
Übergabe Sportgutscheine 14.03.2022 Foto: André Grabowski / Stadt Bochum, Referat für politische Gremien, Bürgerbeteiligung und Kommunikation

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.