Bochum

9-Euro-Ticket muss bleiben – Wir brauchen einen Systemwechsel in der ÖPNV-Finanzierung!

Der Rat der Stadt Bochum hat sich am 21.06. für die Fortführung des 9-Euro-Tickets ausgesprochen. Für die Grünen im Rat ist klar: das Ticket muss weitergeführt werden und die ÖPNV-Finanzierung muss für eine Mobilitätswende grundlegend verändert werden.

Mobilität für alle: Bochum braucht preiswerteres Sozialticket

Der Rat der Stadt Bochum hat sich am 21.06. für die Fortführung des 9-Euro-Tickets ausgesprochen. Für die Grünen im Rat ist klar: das Ticket muss weitergeführt werden und die ÖPNV-Finanzierung muss für eine Mobilitätswende grundlegend verändert werden.

„Das 9-Euro-Ticket weckt nicht nur die Reiselust nach Sylt, in die Eifel oder in den Bayerischen Wald, sondern zeigt den fatalen Investitionsstau im ÖPNV. Wir brauche einen grundlegende Investitionsoffensive. Gerade der kommende Herbst wird heftig für den ÖPNV. So sieht sich die BOGESTRA einer Kostenexplosion der laufenden Betriebsausgaben gegenüber, hat immer noch andauernde Corona-Defizite und ist massiv steigenden Energiepreisen konfrontiert. Rund 1,7 Milliarden fehlt dem ÖPNV in Deutschland nur um den Betrieb zu gewährleisten. Wir brauchen jetzt eine Investitionsoffensive und einen Systemwechsel in der Finanzierung“, erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Martina Foltys-Banning.

Raphael Dittert, Vorsitzender des Ausschusses für Mobilität und Infrastruktur, betont die Vorteile des 9-Euro-Tickets: „Die ersten drei Wochen 9-Euro-Ticket zeigen, dass nicht der Schnäppchenpreis für viele Fahrgäste ausschlaggebend ist, sondern die neue Freiheit. Einfach einsteigen und losfahren über alle Tarifgrenzen hinweg. Das 9-Euro-Ticket ist nicht nur günstig, sondern einfach. Ein dauerhaftes 9-Euro-Ticket kann, wenn Bund und Land es richtig machen, die Mobilität im Land verändern. Nutzen wir das Momentum! So notwendig das Sondervermögen für die Bundeswehr ist, so notwendig ist eine für alle bezahlbare Mobilität in unserem Land! Das muss das Signal der Kommunen sein und genau das ist das Signal, was jetzt aus Bochum kommt.“

Quelle: Die Grünen im Rat der Stadt Bochum

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...

Copyright © 2008-2022 LS Leichte Sprache Verlag / Dirk Schmidt

Die mobile Version verlassen