Gemeinsam für Herne e.V.: Orientalische Ebru-Malerei für Kinder

„Ab Freitag bieten wir wieder einen Kunstkurs für Kinder und Jugendliche an. Konkret bieten wir verschiedene Techniken der Malerei an, insbesondere die orientalische Kunst der Ebru-Malerei“, erklärt Sümeyra Aydin, stellvertretende Vorsitzende von Gemeinsam für Herne e.V. Das Angebot besteht in der Schulstraße 28 in Herne freitags von 17 bis 20 Uhr und samstags von 13 bis 15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kunst des Malens auf Wasser

Ebru-Malerei ist die Kunst des Malens auf Wasser. Bei dieser alten Mamoriertechnik entstehen nicht-reproduzierbare Unikate. Die Anleitung im Vereinsheim erfolgt durch zertifizierte Künstler. Gefördert wird das Angebot von der Postcode-Lotterie.

Gemeinsam für Herne e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich um das friedliche Zusammenleben verschiedener Kulturen in Herne bemüht. Der Verein wurde 2012 von ehrenamtlich tätigen Frauen gegründet. Er hat ein vielfältiges Angebot, so auch Kurse für Kinder in Acryl- und Steinmalerei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.