Lange Tage der StadtNatur in Bochum im Juni 2020

Bochum ist eine grüne Stadt mitten im Ruhrgebiet. Bekannt sind die meisten Parks und Grünanlagen, aber es gibt auch viele unbekannte Stellen im Stadtgebiet, wo man Natur entdecken und erleben kann. Um die Schönheit und Bedeutung der Natur im urbanen Umfeld stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen, wurden bereits 2013 bis 2019 „Lange Tage der StadtNatur“ mit zahlreichen Veranstaltungen für Jung und Alt angeboten.

Am 19./20. Juni 2020 ist es wieder soweit. Zum siebten Mal soll der „Lange Tag der StadtNatur in Bochum“ausgerichtet werden.

Aufgrund der positiven Resonanz möchte das Umwelt- und Grünflächenamt den Natur-Event in diesem Jahr erneut im Rahmen des Internationalen Tag der Umwelt, der weltweit allerdings am 5. Juni mit Veranstaltungen gewürdigt wird, in Bochum durchführen.

Nicht an einer zentralen Stelle, sondern in möglichst vielen Bochumer Stadtteilen sollen wieder vielfältige Informations- und Aktionsangebote den Besuchern die Gelegenheit bieten, ihre StadtNatur auf unterschiedlichste Art und Weise zu erleben, zu erfahren bzw. kennenzulernen. Dies können z. B. Führungen und naturkundliche Wanderungen durch Parkanlagen und Wälder, Nachtwanderungen und Naturmeditationen sein. Angebote zum Forschen und Entdecken wie Gewässeruntersuchungen, Fledermausbeobachtungen, Vogelstimmenexkursionen sowie Mitmach-, Spiel- und Bastelangebote in der Natur sind ebenfalls erwünscht. Aber auch Umweltrallyes und Fahrradtouren wären ein schönes Angebot.

Stadtnatur: Ein eigenes Angebot?

Darüber hinaus können Aktionen und Projekte von Kindergärten und Schulen zum Thema Natur in der Stadt vorgestellt werden. Sie waren bereits als Partner mit einem Angebot an einem der bereits durchgeführten Aktionstage dabei. Wie sieht es in diesem Jahr aus? Ist es Ihnen möglich wieder eine Aktion anzubieten? Dann gibt es hier den Anmeldebogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.