Die Schlümpfe kommen ins CentrO

Ab dem 21. März 2020 können kleine und große Fans ein Schlumpf-Abenteuer erleben und in die Welt der beliebten, blauen Zeichentrickfiguren eintauchen. Auf über 1.500 qm wird vom belgischen Unternehmen Cecoforma eine begehbare Kulisse geschaffen. Der Besucher kann sich in einen echten Schlumpf verwandeln und Papa Schlumpf helfen, das friedliche Schlumpfdorf vor dem bösen Zauberer Gargamel zu retten.

Interaktive Spiel- und Aufgaben-Stationen gespickt mit innovativen Technologien wie zum Beispiel Kinect, Augmented Reality, 180° Videoprojektion und Hologramme sollen zum Mitmachen und Ausprobieren einladen. Spektakuläre Foto-Points mit den Schlümpfen sind vorgesehen.

Schlumpf-Welt: Brüssel, Paris, Oberhausen

Die neue Expohalle am Centro in Oberhausen ist nach Brüssel und Paris in 2020 die dritte Station auf der Europäischen Tournee und der erste Ort in Deutschland, an dem die Schlumpfwelt präsentiert wird.

Ganz preiswert ist das Abenteuer nicht. Erwachsene zahlen 18 €, Kinder: 12 €. Das Familieticket soll 54 € kosten (2 Erwachsene + 2 Kinder).

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.