Connect with us

Hi, what are you looking for?

C

Bochum

Engelbert-Brunnen weicht Musik-Zentrum

Die Bezeichnung “Engelbert-Brunnen” verschwindet aus dem Bochumer Stadtbild. Die Bezeichnung hatte sich für den Platz im Herzen des Bochumer Kneipenviertels Bermuda3Eck etabliert. Lange stand hier ein Brunnen mit dem Denkmal des Grafen in der Mitte, der den Bochumern einst die Stadtrechte verliehen hatte. Aufgrund eines Schildbürgerstreichs der Stadtverwaltung war der Brunnen trotz geplanter Erneuerung nicht wieder errichtet worden. Die Stadtverwaltung hatte einen Brunnen geordert, dessen Pumotechnik so schwer war, dass nur ein 120-Tonnen-Kran sie an ihren Platz heben konnte. Der Kran war aber zu schwer für die Statik des Platzes mit der U-Bahn-Station darunter. So landete der Brunnen am Konrad-Adenauer-Platz und Graf Engelbert hat keinen Brunnen mehr.

Engelbert-Brunnen / Bermudadreieck
Engelbert-Brunnen / Bermudadreieck

Die Bezeichnung „Engelbert-Brunnen“ verschwindet aus dem Bochumer Stadtbild. Die Bezeichnung hatte sich für den Platz im Herzen des Bochumer Kneipenviertels Bermuda3Eck etabliert. Lange stand hier ein Brunnen mit dem Denkmal des Grafen in der Mitte, der den Bochumern einst die Stadtrechte verliehen hatte. Aufgrund eines Schildbürgerstreichs der Stadtverwaltung war der Brunnen trotz geplanter Erneuerung nicht wieder errichtet worden. Die Stadtverwaltung hatte einen Brunnen geordert, dessen Pumotechnik so schwer war, dass nur ein 120-Tonnen-Kran sie an ihren Platz heben konnte. Der Kran war aber zu schwer für die Statik des Platzes mit der U-Bahn-Station darunter. So landete der Brunnen am Konrad-Adenauer-Platz und Graf Engelbert hat keinen Brunnen mehr.

Mit dem Bau des Musikzentrums an der Viktoriastraße will die Stadtverwaltung unterstützt von SPD und Grünen nun auch diese Posse glatt bügeln. Die Stadtbahnhaltestelle soll zukünftig „Musikforum / Bermuda3Eck“ heißen. Beide Ausgänge liegen zwar nicht direkt am neuen Musikzentrum, aber sei’s drum, wird man sich gedacht haben. Der Kulturausschuss votierte einstimmig dafür, im zuständigen Fachausschuss für Mobilität und Infrastruktur war das Votum nicht so eindeutig. Die CDU-Vertreter und andere votierten gegen die Beseitigung der etablierten Platzbezeichnung „Engelbert-Brunnen“. Die Umbenennung soll zum Fahrplanwechsel im Juni 2015 erfolgen. Die Kosten für die Umbenennung betragen zusammen 30.000 € für die BoGeStra und das Tiefbauamt der Stadt Bochum, teilte die Stadtverwaltung mit.

Auch die Schreibweise wird dem Marketing des Verbands der örtlichen Wirte angepasst. Es heißt dann ‚Bermuda3Eck‘. Da liegen auch die beiden Ausgänge des Stadtbahn-Bahnhofs. Zum Anneliese-Brost-Musikforum muss noch ein paar Meter über die Kreuzstraße / Viktoriastraße gegangen werden.

1 Comment

1 Comment

  1. Pingback: Abgestellt. Engelbert ohne Brunnen wird erneut umgesetzt. » ruhr.today

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dir gefällt vielleicht auch

Nordrhein-Westfalen

Eine Abschätzung, wie viel man als Vertretungslehrer in NRW mit oder ohne 2. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen (NRW) verdient. Das Gehalt hängt von mehreren Faktoren...

Nachrichten

In der Wattenscheider Stadtmitte gibt es einen neuen polnischen Supermarkt. Den Niedergang mancher Einkaufsstraße machen manche an der Menge von Läden von und für...

Bochum

Ein außergewöhnliches Video zeigt Bochum mit Hilfe von Mikro-Drohnenaus neuen Blickwinkeln und sorgt in den sozialen Netzwerken für Aufsehen bei mehr als einer Viertelmillion...